1. Aktionstag von Making Frankfurt

Der 1. Aktionstag von Making Frankfurt am 22. August 2020 am nördlichen Mainufer war ein voller Erfolg und hat eindrucksvoll aufgezeigt, was an diesem wunderbaren Ort alles möglich ist, wenn nicht Autos hier fahren, sondern Fußgänger flanieren, Rad- und Rollerfahrer sicher von A nach B kommen, Aktionen zum Mitmachen und kreativ werden Platz finden, Menschen sich begegnen, Anlieger, Kultureinrichtungen und Besucher von der Ruhe und sauberen Luft profitieren und Grünflächen zum Verweilen einladen. Jetzt gilt es, gemeinsam mit der Politik und allen Bürgern ein nachhaltiges und dauerhaftes Konzept zu entwickeln. Nachfolgend Impressionen des Aktionstages.

Unser Dank gilt allen, die diesen Tag zu einem so magischen Erlebnis gemacht haben:

  • AMP Dance Company
  • Stadtlabor und Junges Museum unterwegs vom Historischen Museum Frankfurt
  • bb22 architekten+stadtplaner
  • Deutsches Architekturmuseum
  • Andra Jürges (DAM)
  • Andrea Schwappach (architour.de)
  • „Deinufer“-Mitmachaktion des Deutschen Architekturmuseums mit CROSSBOUNDARIES, YUCIYU
  • Peter Cachola Schmal (DAM)
  • Team Architektur, Wilhelm Opatz und Georg Dörr, zusammen mit Jens Becker, dem Apfelweinexperten
  • Torsten Becker (tobeSTADT, Vorsitzender Städtebaubeirat)
  • Greenpeace
  • Moritz Bernoully (Fotograf)
  • Schulbauernhof der Landbauschule Dottenfelderhof e.V.
  • Steffi Henrich (Atelier Markgraph)
  • Stefan Weil (Atelier Markgraph)
  • Sabrina Wirtz (STEIN HEMMES WIRTZ ARCHITEKTEN)
  • hauser lacour
  • MARKUSFRIEDRICHSTAAB
  • Jan Gerchow (Historisches Museum Frankfurt)
  • Zeil Antiquariat
  • Martin Lejeune und Christopher Herrmann
  • Celloduo Tobias&Daniel
  • Baldo‘s Fußballschule
  • Daniel von Bernstorff (Stylepark)
  • Studierende der Freiraumarchitektur der Hochschule Geisenheim
  • Kettenesel
  • Jonas Schwappach und Jakob Lilienthal (Fotodokumentation)
  • Johanna Moraweg („Buchstadt Frankfurt“ Und Making Frankfurt Comic)
  • u.v.a.
  • und nicht zuletzt allen Bürgerinnen und Bürgern, die dabei waren!